- Head

smarter medicine Head News Top

Heute ist in der Medizin sehr vieles möglich. Aber nicht alles, was möglich wäre, ist im konkreten Fall auch sinnvoll. Nach dem Motto «weniger ist mehr» bekämpft der Verein «smarter medicine» die Fehl- und Überversorgung in der Medizin. Gemeinsam mit dem «Swiss Medical Board» hat der Verein Infografiken erstellt, die das ­Bewusstsein für gute Behandlungsqualität bei den Patientinnen und Patienten stärken und der Ärzteschaft ein Hilfsmittel für den Alltag in die Hand geben sollen.
» weiter

News Top Head SGAIM smarter medicine

smarter medicine hat Infografiken erstellt, die das Bewusstsein für gute Behandlungsqualität bei den Patientinnen und Patienten stärken und der Ärzteschaft ein kostenloses Hilfsmittel für den Alltag in die Hand zur Verfügung stellt. Mehr Informationen dazu finden Sie online.
» weiter

smarter medicine News Head Top

Das Hôpital de la Tour verpflichtet sich als Partner des Vereins «smarter medicine - Choosing Wisely Switzerland» im Kampf gegen die Über- und Fehlversorgung in der Medizin. Immer mehr Spitäler in der Schweiz engagieren sich für eine optimale Patientenbetreuung durch eine Partnerschaft mit smarter medicine.
» weiter

smarter medicine News Head Top

Das Centre hospitalier universitaire vaudois (CHUV) ist eine Partnerschaft mit dem Trägerverein «smarter medicine - Choosing Wisely Switzerland» eingegangen. Das Universitätsspital setzt sich gemeinsam mit dem Trägerverein gegen Fehl- und Überbehandlung in der Medizin ein.
» weiter

smarter medicine News Top Head

Die COVID-19-Pandemie ist eine beispiellose Herausforderung für die Gesundheitssysteme auf der ganzen Welt. Mehr denn je ist Allokation von Ressourcen von entscheidender Bedeutung. Lesen Sie jetzt den aktuellen Beitrag von Prof. Dr. med. Luca Gabutti und Prof. Dr. med. Jean-Michel Gaspoz im "Swiss Medical Forum" (SMF) über eine von internationalen Choosing-Wisely-Experten erstellte Empfehlungs-Liste während der COVID-19-Pandemie.
» weiter

smarter medicine Head Top News

Die Schweizerische Gesellschaft für Oto-Rhino-Laryngologie, Hals- und Gesichtschirurgie (SGORL) verpflichtet sich als Partner des Vereins «smarter medicine - Choosing Wisely Switzerland» im Kampf gegen die Über- und Fehlversorgung in der Medizin zu engagieren. Die SGORL vereint die in der Schweiz tätigen Hals-Nasen-Ohrenärzte.
» weiter

smarter medicine Head Top News

Die Schweizerische Gesellschaft für Pädiatrie (SGP) ist eine Partnerschaft mit dem Trägerverein «smarter medicine - Choosing Wisely Switzerland» eingegangen.
» weiter

smarter medicine Head SGAIM Top News

Die «Top-5-Liste» der SGR

Die Schweizerische Gesellschaft für Rheumatologie (SGR) begrüsst die Initiative «smarter medicine – Choosing Wisely Switzerland», die von verschiedenen medizinischen Fach- und Berufsorganisationen, von Patienten- und Konsumentenorganisa­tionen unterstützt wird. Die in die Liste aufgenommenen fünf Empfehlungen wurden den Mitgliedern der SGR bei der Generalversammlung im Januar 2019 präsentiert, um ein Feedback zu ermöglichen, und schliesslich am 6. Juni 2019 vom SGR-Vorstand genehmigt.
» weiter