Einladung zur öffentlichen Tagung

1. Oktober 2018 | Auditorium Careum Zürich

 

Der Verein smarter medicine – Choosing Wisely Switzerland lädt alle interessierten Personen am 1. Oktober 2018 unter dem Titel «Wie fördern wir eine smarte Medizin in der der Schweiz?» zu einer öffentlichen Tagung im Auditorium Careum in Zürich ein.

Das Programm mit hochkarätigen Referent/-innen aus unterschiedlichen Bereichen verspricht eine breite Auseinandersetzung mit dem Thema der Fehl- und Überversorgung.

 

Organisatorische Hinweise:

  • Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist aber erforderlich.
  • Die offiziellen Sprachen der Tagung sind Deutsch und Französisch.
  • Es wird eine Simultanübersetzung angeboten.

 Melden Sie sich hier an >

Detailprogramm

Zeit Thema Referent/innen
Ab 8.30 Begrüssungskaffee, Vernetzung
9.30 Eröffnung der Tagung Prof. Dr. med. Jean-Michel Gaspoz, Präsident smarter medicine
9.35 - 9.45 Grussbotschaft Dr. med. Josef Widler, Präsident AGZ
9.45 – 10.30 Aktuelle Informationen zur Patientenkampagne / Medienorientierung
10.30 – 11.00 Pause
11.00 – 11.30 smarter medicine aus politischer Sicht Thomas Christen, Vizedirektor BAG
11.30 – 12.00 smarter medicine aus Ärztesicht Dr. med. Jürg Schlup, Präsident FMH
12.00 – 12.30 smarter medicine aus Sicht nichtärztlicher Berufe Claudia Galli, dipl. Ergotherapeutin HF, lic. phil. Psychologie, Präsidentin SVBG
12.30 – 13.30 Stehlunch
13.30 – 14.00 Wie beeinflussen Richtlinien und Empfehlungen die medizinische Behandlung? Prof. Dr. Mathias Schwenkglenks, NFP 74
14.00 – 15.30 World Café zu den unterschiedlichen Aspekten der vorangegangen Referate
15.30 – 16.00 Pause
16.00– 16.30 Erfolgreiche Choosing Wisely-Initiativen in anderen Ländern Prof. Dr. med. Wendy Levinson, Choosing Wisely International
16.30 – 17.15 smarter medicine aus Sicht von Patient/-innen und Konsument/-innen SPO, DVSP, Konsumentenschutz
17.15 – 17.30 Fazit aus der Tagung Prof. Dr. med. Jean-Michel Gaspoz
17.30 Abschluss der Tagung
Flyer zum Herunterladen (PDF)

Ich melde mich für den nationalen Tagung smarter medicine an: